Anwalt: Verkehrsrecht — Was bedeutet Anwalt für Verkehrsrecht?

Anwalt Verkehrsrecht bedeutet grundsätzlich, dass es sich um einen Anwalt handeln muss, der sich im Verkehrsrecht auskennt. Das kann zum Beispiel ein Fachanwalt für Verkehrsrecht sein oder ein ADAC-Vertragsanwalt. Aber auch ein Rechtsanwalt, der sich auf Verkehrsrecht spezialisiert hat, ohne eine Fachanwaltszulassung für Verkehrsrecht innezuhaben.

§ 14d der Fachanwaltsordnung definiert für die Fachanwaltschaft die besonderen Kenntnisse des Verkehrsrechts wie folgt:

  1. Verkehrszivilrecht, insbesondere das Verkehrshaftungsrecht und das Verkehrsvertragsrecht
  2. Versicherungsrecht, insbesondere das Recht der Kraftfahrtversicherung, der Kaskoversicherung sowie Grundzüge der Personenversicherungen,
  3. Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht,
  4. Recht der Fahrerlaubnis,
  5. Besonderheiten der Verfahrens- und Prozessführung

Das Verkehrsrecht spielt sich daher in den Bereichen Zivilrecht, Strafrecht und auch im öffentlichen Recht (z.B. Fahrerlaubnisrecht) ab.

In der Regel wird ein Anwalt für Verkehrsrecht dann aufgesucht, wenn es um die verkehrsrechtlichen Fachgebiete Unfallabwicklung, Ordnungswidrigkeiten (also drohendes Bußgeld) und Fahrerlaubnisrecht (also Fahrverbot und Führerscheinentzug) geht.

Sie haben Fragen wegen Ihres Unfalls? Wir sind immer für Sie da!

Verkehrsanwalt bei Unfallschaden

Ist ein Verkehrsunfall passiert, sollte der Geschädigte unter allen Umständen die Abwicklung des Unfallschadens mit der Versicherung durch einen im Verkehrsrecht kundigen Anwalt erledigen lassen. Die einfachste Möglichkeit dazu ist eine Unfallmeldung bei UNFALLHELDEN. Denn die UNFALLHELDEN verfügen in ganz Deutschland über ein Netzwerk an Anwälten im Verkehrsrecht, so dass für die Schadenabwicklung ein passender Rechtsanwalt sofort gefunden werden kann.

Zur unabhängigen und unverbindlichen Schadenmeldung bei den UNFALLHELDEN hier klicken

Die Vorteile daran, einen Rechtsanwalt für Verkehrsrecht den Unfallschaden abwickeln zu lassen, sind:

  • Der Anwalt kennt alle Ansprüche, die dem Geschädigten nach dem Verkehrsrecht bzw. Versicherungsrecht zustehen. Der Geschädigte ist damit auf Augenhöhe mit der gegnerischen Versicherung.
  • Wird die Unfallabwicklung durch einen Rechtsanwalt im Verkehrsrecht betreut, wird der gegnerische Versicherer weniger stark versuchen, die Schadenspositionen des Unfallgeschädigten unberechtigt zu kürzen.
  • Der gesamte lästige Papierkram wird dem Unfallopfer durch den Rechtsanwalt abgenommen.
  • Die Kosten für den Rechtsanwalt muss ebenfalls die gegnerische Versicherung nach dem Unfall bezahlen. Es besteht für Unfallopfer also keinerlei Kostenrisiko.

Ist man nicht Mitglied des ADAC, so steht einem an sich kein ADAC-Vertragsanwalt zu. Um das Netzwerk der UNFALLHELDEN nutzen zu können, ist es nicht erforderlich, bei irgendetwas Mitglied zu sein.

Zur unabhängigen und unverbindlichen Schadenmeldung bei den UNFALLHELDEN hier klicken

Rechtsanwalt wegen Bußgeldbescheid

Sofern es um Bußgeldbescheid geht, also zum Beispiel wegen Geschwindigkeitsüberschreitung, Entzug der Fahrerlaubnis, Trunkenheitsfahrt oder sonstigen Ordnungswidrigkeiten, helfen die UNFALLHELDEN ebenfalls gerne bei der Suche. Auch für diesen Teil des Verkehrsrechts verfügen sie über den passenden kundigen Rechtsanwalt. Denn nachdem alle Kooperationsanwälte der UNFALLHELDEN ständig mit dem Verkehrsrecht befasst sind, bleiben Fälle aus dem Verkehrsstrafrecht bei diesen natürlich nicht aus.

Sind Rechtsgebiete aus dem Bereich Verkehrsstrafrecht betroffen, empfiehlt es sich, mit der bearbeitenden Kanzlei vor Aufnahme der Vertretung eine Vereinbarung über das Honorar zu treffen.

Rechtsanwalt im Fahrerlaubnisrecht

Dasselbe gilt selbstverständlich für Rechtsanwälte im Verkehrsverwaltungsrecht. Also dann, wenn die Erteilung einer Fahrerlaubnis oder die Verlängerung eines speziellen Führerscheins oder die Wiedererteilung betroffen sind. Auch in diesem Fall sind die UNFALLHELDEN gerne bei der Suche nach einem fachkundigen Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin behilflich, die die Interessen des Mandanten bestmöglich vertritt.

Die UNFALLHELDEN wünschen allzeit sichere Fahrt.