Warum man den Zentralruf der Autoversicherer nicht selbst ansprechen sollte

Grundsätzlich ist der Zentralruf der Autoversicherer eine Einrichtung, die es Geschädigten erleichtern soll, nach einem Autounfall ihre Rechte durchzusetzen.

Das Opfer eines Verkehrsunfalles soll dadurch in die Lage versetzt werden, in einfacher Weise den inländischen oder ausländischen Haftpflichtversicherer des Schädigers in Erfahrung zu bringen.

Die Errichtung des Zentralrufs der Autoversicherer geht zurück auf die Vierte Kraftfahrzeughaftpflicht-Richtlinie der Europäischen Union (2000/26/EG, im Internet hier zu finden).

Die „Hintermänner“ hinter dem Zentralruf der Autoversicherer

Wer nun aber denkt, der Zentralruf der Autoversicherer sei eine staatliche Institution, die bei der Unfallabwicklung ausschließlich den Interessen der Geschädigten dient, der irrt. Tatsächlich wird der Zentralruf in Deutschland von der GDV Dienstleistungs-GmbH & Co. KG betrieben. Also von einem Wirtschaftsunternehmen. Und ein Blick in das Handelsregister offenbart, wem dieses Unternehmen Zentralruf der Autoversicherer gehört. Namentlich: der deutschen Versicherungswirtschaft.

Man findet dort unter den Gesellschaftern (Stand: 04/2015) beispielsweise

  • die Allianz
  • die HUK Coburg
  • die KRAVAG
  • die HDI
  • die VHV
  • die DEVK
  • die AXA
  • die Zurich
  • die Generali
  • die ERGO
  • die Allsecur
  • die AIG

und noch zahlreiche weitere Versicherungsunternehmen. Letztlich sind nahezu alle deutschen Haftpflichtversicherer am Zentralruf der Autoversicherer beteiligt.

Professionelle und unabhängige Unfallhilfe nach einem Verkehrsunfall bieten die UNFALLHELDEN. Und das ohne Kostenrisiko.

hotline unfallhelden

Warum UNFALLHELDEN?

  • Bis zu 1.000 Euro mehr Schadensersatz

  • Sparen Sie sich Zeit und Mühe nach dem Unfall

  • All inclusive: Gutachter, Werkstatt, Anwalt u.v.m.

  • TÜV-zertifiziert und sicher mit Partnern vor Ort

  • Für Sie entstehen keine Kosten

„Fazit: Unfall­helden nützlich und bequem“ Stiftung Warentest

„Unfallhelden bietet ein Komplettpaket zum Thema Unfall und KFZ, verbunden mit dem Service einer vollständigen Unfallabwicklung, wie es im deutschen Raum kein zweites Angebot gibt.“ CHIP