Der Geschädigte wurde in einen Autounfall mit seinem Fahrzeug verwickelt, weil der Schädiger unachtsam den Unfall verschuldet hat. Der Unfallwagen hat dadurch einen merkantilen Minderwert erfahren.

Was kann ein Geschädigter an Wertminderungsanspruch gegenüber dem gegnerischen Versicherer geltend machen?

Sofern nicht nur ein Bagatellschaden vorliegt, schuldet die Versicherung neben Mietwagenkosten, Kosten für ein Unfallgutachten, Reparaturkosten und Nutzungsausfall bzw. Nutzungsausfallentschädigung auch den Ersatz der Wertminderung im Rahmen der Schadensregulierung.

Wertminderung? Was ist das?

Ein sog. „merkantiler Minderwert“ bzw. eine Wertminderung durch Unfall ist immer dann gegeben, wenn der Geschädigte bei einem möglichen Verkauf seines Fahrzeugs nach einem Autounfall den Unfallschaden offenlegen müsste – hierzu ist er (abgesehen von einem Bagatellschaden) grundsätzlich verpflichtet.

Es liegt auf der Hand, dass ein Unfallschaden regelmäßig zu einem geringeren Verkaufspreis führt, der Unfallwagen nach einem Verkehrsunfall also weniger wert ist.

Den Ersatz ebendieser Wertminderung bzw. merkantilen Minderwerts durch den Unfall schuldet die gegnerische Versicherung bzw. der Schädiger bei der Schadenabwicklung auch dann, wenn sich dieser Minderwert nicht gleich realisiert.

Zum Beispiel, weil der Geschädigte den Unfallwagen nach dem Autounfall weiter nutzt und nicht gleich verkauft.

hotline unfallhelden

„Fazit: Unfall­helden nützlich und bequem“ Stiftung Warentest

Das sagen unsere Kunden:

Excellenter Service, sehr empfehlenswert. Das beste was mir passieren konnte nach einem Autounfall…

Karolin S.
Karolin S.UNFALLHELDEN-Kundin

Einfach genial! Der beste Service im Bereich Unfallabwicklung …einfach Hammer, besser gehts nicht 🙂 Top

Soheyl K.
Soheyl K.UNFALLHELDEN-Kunde

Sehr guter Service bin voll zufrieden

Greta G.
Greta G.UNFALLHELDEN-Kundin

… alleine hätte ich das wohl nie geschafft.

Nine M.
Nine M.UNFALLHELDEN-Kundin

Sehr guter Service, ich war rundum zufrieden. Die Unfallhelden nehmen einem lästige Arbeit ab.

Christoph D.
Christoph D.UNFALLHELDEN-Kunde

Wertminderung bei Totalschaden?

Liegt die Schadenhöhe nach dem Unfall so hoch, dass das Auto einen Totalschaden erlitten hat, stellt sich das Thema Wertminderung bzw. Wertverlust natürlich nicht mehr.

In diesem Fall hat der gegnerische Versicherer den Wiederbeschaffungswert des Fahrzeuges abzüglich dessen Restwert zu bezahlen.

Der merkantile Minderwert spielt dann ebenso keine Rolle mehr, wie die Reparaturkosten.

Gutachten bei Wertminderungsanspruch?

Damit der Geschädigte seinen Wertminderungsanspruch nach dem Unfall gegenüber der Versicherung geltend machen kann, ist ein Gutachten erforderlich (sog. Unfallgutachten).

Das Gutachten beziffert nach dem Autounfall den Schaden, der am Unfallwagen entstanden ist und dient auch der Beweissicherung.

Das Gutachten nimmt dazu je nach Situation nach dem Unfall entsprechend Stellung.

Was der Schadenservice der UNFALLHELDEN tut

Nach einem Verkehrsunfall kümmern sich die UNFALLHELDEN darum, dass der Wertminderungsanspruch des Geschädigten durch Gutachten eines unabhängigen Sachverständigen zutreffend ermittelt wird, damit er in vollem Umfang gegenüber der gegnerischen Versicherung geltend gemacht werden kann. Dazu verfügen die UNFALLHELDEN deutschlandweit über ein Netzwerk zertifizierter und geprüfter unabhängiger Sachverständiger, die ausschließlich im Interesse der Unfallgeschädigten tätig werden. Dies bietet die Gewähr, dass das Unfallopfer alles ersetzt bekommt, was ihm zusteht.

Zur unabhängigen und unverbindlichen Schadenmeldung bei den UNFALLHELDEN hier klicken

hotline unfallhelden

„Unfallhelden bietet ein Komplettpaket zum Thema Unfall und KFZ, verbunden mit dem Service einer vollständigen Unfallabwicklung, wie es im deutschen Raum kein zweites Angebot gibt.“ CHIP

Fragen zu einem Verkehrsunfall? Der TÜV-geprüfte KFZ-Schadenservice der UNFALLHELDEN hilft!

Oder rufen Sie uns einfach an: 0800 72 41 794

Der Totalschaden

Ist ein Totalschaden am Fahrzeug durch den Autounfall eingetreten, berechnet der Gutachter den Wiederbeschaffungswert in Abhängigkeit von z.B. Zulassungsjahr bzw. Fahrzeugalter und Laufleistung bzw. Fahrleistung.

Natürlich spielen auch Bestandteile wie Ausstattung und Zustand des KFZ für das Gutachten eine Rolle.

Ferner bestimmt der Gutachter den Restwert in Abhängigkeit vom Unfallschaden.
Wiederbeschaffungswert abzüglich Restwert nach dem Unfallgutachten ergibt dann den Schadensersatz, den der Schädiger bzw. gegnerische Versicherer zu leisten hat.

Ist kein Totalschaden am Fahrzeug durch den Autounfall eingetreten, so bestimmt das Gutachten die Reparaturkosten, die Wertminderung bzw. den merkantilen Minderwert die Dauer der Reparatur und damit den Nutzungsausfall bzw. die Höhe der Nutzungsausfallentschädigung (also insgesamt weite Teile der Schadenhöhe) und natürlich erfasst der Gutachter auch Zulassungsjahr und Laufleistung des KFZ.

Zur Beweissicherung nach dem Verkehrsunfall und um den Schaden gegenüber der Versicherung geltend machen zu können, ist daher das Gutachten auch in solchen Fällen nötig für die Schadensregulierung.

Der Mietwagen

Mietwagenkosten bzw. Kosten für einen Leihwagen nach dem Verkehrsunfall ermittelt ein solches Gutachten übrigens nicht.

Es stellt lediglich fest, wie lange die Reparatur des KFZ voraussichtlich dauern wird.

Der Geschädigte kann sich für diese Zeit einen adäquaten Leihwagen nehmen, jedoch ist dabei darauf zu achten, dass die Kosten für den Leihwagen nach dem Unfall nicht unangemessen hoch ausfallen.

Als Geschädigter sollte man daneben nach einem Unfall unbedingt einen Rechtsanwalt hinzuziehen, um den Schaden gegenüber der gegnerischen Versicherung geltend zu machen.

Ohne Rechtsanwalt wird die Versicherung dem Geschädigten kaum dasjenige ausbezahlen, was ihm als Kompensation für den Schaden am Fahrzeug eigentlich zusteht.

hotline unfallhelden

Fragen zu einem Verkehrsunfall? Der TÜV-geprüfte KFZ-Schadenservice der UNFALLHELDEN hilft!

Oder rufen Sie uns einfach an: 0800 72 41 794

Das könnte Sie auch interessieren:

autounfall provoziert

Provozierter Autounfall

Provozierter Autounfall: Wie erkennt man einen provozierten Autounfall und was kann man in dieser Situation tun? Die UNFALLHELDEN helfen.
autounfall

Autounfälle - alles, was es über Autounfälle zu wissen gibt

Autounfälle - Alles, was es zu Autounfällen zu wissen gibt und wie man sich nach einem Autounfall verhalten sollte, übersichtlich zusammengefasst.
muenchen strassenverkehr schwabing

Verkehrsunfall München

Verkehrsunfall München: Nach einem Autounfall in München ist UNFALLHELDEN die erste Adresse für das Unfallopfer, um den Unfall professionell abzuwickeln.
autounfall verhalten

Verhalten nach einem Autounfall

Verhalten nach einem Autounfall: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Verhalten nach einem Autounfall gibt der Ratgeber der UNFALLHELDEN.
autounfall ratloser mann

10 Regeln nach einem Autounfall

10 Regeln nach einem Autounfall: Verschenken Sie nach einem Autounfall kein bares Geld. Diese Regeln demonstrieren Ihnen, wie dies gelingen kann.
autounfall

Wer hat Schuld nach einem Auffahrunfall (Video)

Wer hat Schuld nach einem Auffahrunfall? Der Video-Ratgeber der UNFALLHELDEN erklärt, weshalb die Schuldfrage nicht immer eindeutig ist.