Verkehrsunfallhilfe – Professionell und schnell

Gerät der Geschädigte unverschuldet in einen Verkehrsunfall, ist professionelle Hilfe sehr sinnvoll

Nach einem Autounfall – zumal bei unverschuldetem Autounfall – stellen sich dem Geschädigten nach der Sicherung der Unfallstelle (z.B. durch Warndreieck), Notruf und dergleichen schnell zahlreiche Fragen zur Schadenabwicklung.

In der Regel wird er ohne professionelle Unfallhilfe nicht zu seinem Recht kommen können, da die Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers kein Interesse daran hat, den Schaden in größtmöglichem Umfang zu ersetzen.

Zunächst eines zur Klarstellung: Bei unverschuldetem Autounfall hat der Schädiger bzw. der gegnerische Versicherer im Rahmen der Unfallabwicklung dem Geschädigten alles zu erstatten, was an Schaden eingetreten ist.

Das sind zum Beispiel natürlich die Reparaturkosten, aber auch Nutzungsausfallentschädigung, Wertminderung, Kosten für einen Rechtsanwalt und einen Gutachter, Schmerzensgeld und dergleichen.

Die Höhe der Erstattung hängt natürlich vom Schadenumfang ab, sie hängt aber nicht davon ab, ob der Verunfallte z.B. ADAC-Mitglied ist.

Professionelle Unfallhilfe nach einem Autounfall ist unbedingt sinnvoll

Den Schadenumfang, den das KFZ durch den Autounfall erlitten hat, kann im Grunde nur ein Gutachter wirklich bestimmen, außerdem ist es für die Beweissicherung nahezu unumgänglich.

Entscheidend ist aber, durch wen der Sachverständige beauftragt wird: durch den Geschädigten oder durch den Versicherer.

Wird der Unfallgutachter nach dem Verkehrsunfall durch die gegnerische Versicherung beauftragt, so wird er natürlich versuchen, seinem Auftraggeber Geld zu sparen, also den Schaden am KFZ sowie die Wertminderung und mittelbar auch die Nutzungsausfallentschädigung möglichst gering zu bemessen.

Er wird also insgesamt die Schadenhöhe möglichst drücken wollen.

Verkehrsunfallhilfe: Eigener Gutachter ist sinnvoll!

Im Unterschied dazu wird ein durch den Verunfallten beauftragter Schadengutachter den tatsächlich entstandenen Unfallschaden ermitteln und eben nicht versuchen, der Haftpflichtversicherung auf Kosten des Verunfallten Geld zu sparen.
Ist nach dem Autounfall auf diesem Wege der Schadenumfang bestimmt und die Beweissicherung abgeschlossen, erfolgt die Abwicklung mit der gegnerischen Versicherung.

Und auch in diesem Zusammenhang ist professionelle Unfallhilfe mehr als sinnvoll.

Der Geschädigte wird sich in der Regel schon schwer damit tun, herauszufinden, bei welcher Versicherung das gegnerische KFZ versichert ist (es sei denn, der Schädiger hat es ihm am Unfallort mitgeteilt).

Natürlich kann man die Autoversicherung über den Zentralruf der Autoversicherer herausfinden.

Das wiederum sollte man als Unfallopfer ohne Unfallhilfe nicht selbst tun: Der Zentralruf der Autoversicherer ist eine Institution der Versicherungswirtschaft, die gerade darauf ausgelegt ist, bei der Schadenabwicklung Geld zu sparen.

hotline unfallhelden

Warum UNFALLHELDEN?

  • Bis zu 1.000 Euro mehr Schadensersatz

  • Sparen Sie sich Zeit und Mühe nach dem Unfall

  • All inclusive: Gutachter, Werkstatt, Anwalt u.v.m.

  • TÜV-zertifiziert und sicher mit Partnern vor Ort

  • Für Sie entstehen keine Kosten

„Fazit: Unfall­helden nützlich und bequem“ Stiftung Warentest

Fragen zu einem Verkehrsunfall? Der TÜV-geprüfte KFZ-Schadenservice der UNFALLHELDEN hilft!

Oder rufen Sie uns einfach an: 0800 72 41 794

Einschaltung eines Rechtsanwalts

Sinnvoller ist es, Unfallhilfe in diesem Sinne zum Beispiel durch einen Rechtsanwalt in Anspruch zu nehmen, der den Schaden nach dem Unfall prüft und in voller Höhe beim gegnerischen Versicherer zur Schadenabwicklung einreicht.

Dadurch ist gewährleistet, dass der Geschädigte nach dem Verkehrsunfall nicht um Rechte gebracht wird.

Ist der Unfall unverschuldet, so erfolgt die Kostenerstattung für den Rechtsanwalt nach dem geltenden Verkehrsrecht durch die Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers, der Geschädigte muss also keine Kosten fürchten.
Er muss lediglich dem Anwalt einen kurzen Unfallbericht zur Verfügung stellen, damit dieser die Regulierung anstoßen kann.

Die Versicherung des Schädigers wird von ihrem Versicherungsnehmer gleichermaßen einen Unfallbericht anfordern, damit der Verkehrsunfall aufgeklärt werden kann.

Versucht der Geschädigte dies nach dem Autounfall allerdings alleine, wird die Versicherung versuchen, bei der Schadenregulierung Geld zu sparen, also zum Beispiel die Schadenshöhe in Zweifel ziehen, für das KFZ eine alternative Reparaturmöglichkeit behaupten, die weniger teuer gewesen wäre, etc.

Man muss sich Folgendes dabei vorstellen:

Bei mehr als 3,5 Mio. Unfällen pro Jahr im Bundesgebiet führt schon eine Einsparung von 100 Euro pro Autounfall dazu, dass die Versicherungswirtschaft 350 Millionen Euro einspart.

Professionelle Unfallhilfe bieten zum Beispiel die UNFALLHELDEN:

Dort erhält der Geschädigte versicherungsunabhängig und kostenlos nach einem Autounfall alles aus einer Hand:

Gutachter, Rechtsanwalt, Werkstatt, Mietwagen und vieles mehr.

hotline unfallhelden

Das sagen unsere Kunden:

Excellenter Service, sehr empfehlenswert. Das beste was mir passieren konnte nach einem Autounfall…

Karolin S.
Karolin S.UNFALLHELDEN-Kundin

Einfach genial! Der beste Service im Bereich Unfallabwicklung …einfach Hammer, besser gehts nicht 🙂 Top

Soheyl K.
Soheyl K.UNFALLHELDEN-Kunde

Sehr guter Service bin voll zufrieden

Greta G.
Greta G.UNFALLHELDEN-Kundin

… alleine hätte ich das wohl nie geschafft.

Nine M.
Nine M.UNFALLHELDEN-Kundin

Sehr guter Service, ich war rundum zufrieden. Die Unfallhelden nehmen einem lästige Arbeit ab.

Christoph D.
Christoph D.UNFALLHELDEN-Kunde

Fragen zu einem Verkehrsunfall? Der TÜV-geprüfte KFZ-Schadenservice der UNFALLHELDEN hilft!

Oder rufen Sie uns einfach an: 0800 72 41 794

Das könnte Sie auch interessieren:

autounfall provoziert

Provozierter Autounfall

Provozierter Autounfall: Wie erkennt man einen provozierten Autounfall und was kann man in dieser Situation tun? Die UNFALLHELDEN helfen.
autounfall

Autounfälle - alles, was es über Autounfälle zu wissen gibt

Autounfälle - Alles, was es zu Autounfällen zu wissen gibt und wie man sich nach einem Autounfall verhalten sollte, übersichtlich zusammengefasst.
muenchen strassenverkehr schwabing

Verkehrsunfall München

Verkehrsunfall München: Nach einem Autounfall in München ist UNFALLHELDEN die erste Adresse für das Unfallopfer, um den Unfall professionell abzuwickeln.
autounfall verhalten

Verhalten nach einem Autounfall

Verhalten nach einem Autounfall: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Verhalten nach einem Autounfall gibt der Ratgeber der UNFALLHELDEN.
autounfall ratloser mann

10 Regeln nach einem Autounfall

10 Regeln nach einem Autounfall: Verschenken Sie nach einem Autounfall kein bares Geld. Diese Regeln demonstrieren Ihnen, wie dies gelingen kann.
schuld nach auffahrunfall

Wer hat Schuld nach einem Auffahrunfall (Video)

Wer hat Schuld nach einem Auffahrunfall? Der Video-Ratgeber der UNFALLHELDEN erklärt, weshalb die Schuldfrage nicht immer eindeutig ist.