Unfallmeldung per Formular – Wie eine Unfallanzeige einfach und versicherungsunabhängig abgegeben werden kann

Unfälle sind im Straßenverkehr leider häufig anzutreffen.

Als Geschädigter besitzt man nach dem Unfall zahlreiche Ansprüche, die von der gegnerischen Versicherung ersetzt werden müssen.
Das sind zum Beispiel:

  • Reparaturkosten
  • Wertminderung
  • Nutzungsausfallentschädigung
  • Kosten für die Heilbehandlung und Reha
  • Verdienstausfall aufgrund Arbeitsunfähigkeit
  • Kosten für vorübergehend Beschäftigte im Haushalt
  • und vieles mehr…

Bei den Unfallhelden kann der Geschädigte seine Unfallanzeige ganz einfach und komfortabel über ein Formular melden und befindet sich nach dem Unfall in besten Händen.

Die Unfallhelden kümmern sich versicherungsunabhängig um Gutachter, Werkstatt, Rechtsanwalt, Mietwagen und vieles mehr.

Damit ist gewährleistet, dass der Geschädigte nach dem Unfall vollständig zu seinem Recht kommt. Denn eines ist sicher: Nach der Unfallanzeige hat die gegnerische Versicherung kein Interesse daran, für Heilbehandlung, Arbeitsunfähgigkeit, Reparatur und dergleichen möglichst viel Ersatz zu leisten.

Haftpflichtversicherungen wickeln jedes Jahr viele tausend Unfälle ab und sparen sie auf Kosten der Geschädigten nur wenige hundert Euro an dem einzelnen Unfall, so kommt jedes Jahr eine erhebliche Summe zusammen, die die Versicherungswirtschaft auf Kosten der Verunfallten erspart.

Sie haben Fragen wegen Ihres Unfalls? Wir sind immer für Sie da!

Was ist notwendig für eine Unfallmeldung bei den UNFALLHELDEN?

Die Unfallanzeige bei den Unfallhelden ist sehr einfach:

Sie kann entweder telefonisch über die kostenfreie Hotline 0800 72 41 794 erfolgen, oder über das Formular im Internet (zum Beispiel hier abrufbar). Um eine Unfallmeldung bei den UNFALLHELDEN abzugeben, sind nur wenige Angaben erforderlich:

Um den Unfall über das Internet zu melden, sind zunächst Ihr Name und eine Telefonnummer wichtig, unter der die UNFALLHELDEN Sie telefonisch kontaktieren können, um die für die Unfallanzeige notwendigen Informationen über Unfallort und Unfallhergang zu erhalten.

Wollen Sie den Unfall über die kostenfreie Hotline melden, so halten Sie bitte neben Ihren persönlichen Daten das Kennzeichen des Schädigers bereit.

Unmittelbar nach der Unfallmeldung werden die UNFALLHELDEN einen versicherungsunabhängigen Gutachter beauftragen, der Ihr Fahrzeug an einem Ort Ihrer Wahl besichtigt.

Liegt das Gutachten vor, beauftragen die UNFALLHELDEN einen Rechtsanwalt, der sämtliche Schäden prüft und sodann in ihrem Namen die Unfallanzeige bei der gegnerischen Versicherung abgibt.

Sodann überprüft der Rechtsanwalt, dass sämtliche in der Unfallanzeige bezifferten Schäden von der gegnerischen Versicherung in vollem Umfang bezahlt werden.

Damit ist gewährleistet, dass Sie nach einem Unfall zu Ihrem Recht kommen. Und der Service der UNFALLHELDEN ist für Sie kostenlos, sämtliche Leistungen müssen ebenfalls von der gegnerischen Versicherung bezahlt werden.

Wenn Sie also komfortabel per Formular einen Autounfall melden bzw. eine Unfallanzeige abgeben wollen, sind die UNFALLHELDEN die erste Adresse.

Die UNFALLHELDEN wünschen allzeit sichere Fahrt.