Unfall gehabt? Die Abwicklung erledigen wir!

Mit der Erfahrung aus der Abwicklung von vielen tausend Autounfällen!

Wenn’s gekracht hat, beginnt meistens der Ärger: Kaum ein Autofahrer weiß, was für Rechte er nach einem Autounfall hat.

Das sind die Rechte des Geschädigten:

Der Geschädigte eines Verkehrsunfalls kann beispielsweise Folgendes vom gegnerischen Versicherer ersetzt verlangen:

  • Kosten eines eigenen Sachverständigen zur Feststellung der Schadenshöhe
  • Kosten eines eigenen Rechtsanwalts zur Prüfung und Geltendmachung des Schadens
  • Reparaturkosten (tatsächlich oder fiktiv)
  • Kosten für ein Ersatzfahrzeug oder Nutzungsausfallentschädigung
  • Wertminderung des Fahrzeugs
  • Abschleppkosten und Verdienstausfall
  • Kosten einer Heilbehandlung sowie Haushaltsführungsschaden
  • und noch einiges mehr.

Und natürlich haben Versicherer nichts zu verschenken und zahlen deshalb nicht freiwillig sämtliche Schäden, die dem Geschädigten entstanden sind.