Grobe Fahrlässigkeit

Grobe Fahrlässigkeit ist (im Unterschied zur leichten Fahrlässigkeit) das Verletzen der im Verkehr erforderlichen Sorgfalt in besonders hohem Maß. Grob fahrlässig ist es zum Beispiel, bei schlechten Sichtverhältnissen und rutschiger Fahrbahn mit überhöhter Geschwindigkeit zu fahren und dabei Verkehrszeichen zu missachten.